"die Radeberger" Heimatzeitung - Archiv



Onlineausgabe vom 19. April 2012

Nichts zu verschenken


BMXer und Skateboarder kämpften
in Radeberg um jeden Punkt


Petrus hatte es gut gemeint mit den Mädchen und Jungs vom Rade-
berger Jugendclub Oase. Denn diese hatten am vergangenen Wo-
chenende den 2. Skater- und BMX-Contest ausgerichtet und das, trotz aller negativen Wettervorhersagen, bei schönstem Sonnen-
schein.
Etliche Jugendliche waren angetreten und zeigten einer unabhän-
gigen Jury ihr Können und ihre Tricks auf BMX-Rad bzw. Skateboard. Und natürlich gab es auch kleine Preise zu gewinnen. Bestens gesorgt hatten die Macher von der Oase auch für das leibliche Wohl mit Kaffee und Kuchen sowie lecker Gegrilltem. Zu gewinnen gab es neben zwei Wanderpokalen auch Sachpreise wie USB-Sticks oder Minitrikots
Text und Fotos: Red./Oase


Großer Fotowettbewerb


im Jubiläumsjahr 600 Jahre Stadtrecht Radeberg




700 Jahre Lomnitz


Nun doch mit eigenem Festumzug


Seit dem 10. April steht es fest: In Lomnitz gründet sich ein neuer Verein, der Festverein 700 Jahre Lomnitz. Und dieser hat eine ganz klare Aufgabe, den 700sten Geburtstag der Gemein-
de Lomnitz im nächsten Jahr vorzubereiten. Dabei hatte es anfangs erst gar nicht danach ausgesehen, dass der Verein auf die Beine kommen würde. „Was aber nicht an mangelndem Interesse unserer Einwohner liegt, vielmehr verhält es sich so, dass wir ein sehr reges Ver-
einsleben haben, viele unserer Akteure haben gleich zwei, drei oder vier Mitgliedschaften.
Da ist die übrig bleibende Zeit knapp bemessen“, so der Ortsvorsteher Helmar Heine.
Trotzdem ist den Lomnitzern der 700ste Geburtstag ihres Dorfes quasi eine Herzenssache und so hatte man sich bei dem Treffen am 10. April dazu entschieden, den Verein zu gründen, vor allem, um während der Festwoche und den Veranstaltungen rechtlich auf der sicheren Seite zu sein. „Wenn alles reibungslos vonstatten geht, dann sind wir als Verein in rund 8 Wochen handlungsfähig“, so Heine weiterführend. Organisiert haben sich die Mitglieder be-
reits in fünf Arbeitsgruppen (AGs) und auch erste Handlungsfelder und Ziele bei der Vorbe-
reitung des Jubiläums sind klar definiert bzw. abgesteckt. So wird sich beispielsweise eine AG ausschließlich um die Vorbereitung des Festumzuges kümmern, während eine andere Gruppe die Festplatz- und Veranstaltungsorganisation oder die Vorbereitung der Chronik und der Ausstellung übernimmt.

Jede helfende Hand ist herzlich willkommen


„Doch wir können natürlich nicht als Verein alleine die gesamte Festwoche stemmen“, so Heine weiter, „vielmehr ist es so, dass wir den organisatorischen und finanziellen Schirm über die Festwoche spannen und selbstverständlich auch auf die Unterstüt-
zung aller Einwohner und interessierten Bürger angewiesen sind. Wer also Lust hat, unsere Veranstaltungen im nächsten Jahr mitzugestalten, der kann sich gerne an uns als Verein oder auch an den Lom-
nitzer Ortschaftsrat wenden.“ Die nächste Zusammenkunft der Organisatoren findet übrigens am 7. Mai, um 19.00 Uhr im Bürgerhaus statt und Interessenten sind wie immer herzlich dazu eingeladen. Stattfinden wird die Festwoche vom 7. bis 15. September 2013 und auch erste Veranstaltungen sind klar umrissen und befinden sich in Vorbereitung. So ist beispielsweise angedacht, im Rahmen des Jubiläums am 8. September die Wachauer Gewerbemesse nach Lomnitz zu holen, am 14. wird es eine große Festveranstaltung geben, aber auch Konzerte, Lesungen, Disco, Sport- bzw. Fußballturniere und eine Ausstellung mit historischen Bildern und Filmen über Lomnitz stehen mit auf dem Programm. Den krönenden Abschluss bildet dann am Sonntag, dem 15. September, der große Festumzug mit anschließendem gemütlichem Aus-
klang. Erfreut äußerte sich Ortsvorsteher Heine auch, dass es bereits gelungen ist erste, feste Zusagen von Sponsoren zu haben und weitere bereits ihr Interesse bekunden. „Und vielleicht gelingt es uns ja sogar, den Verein nach unserem Jubiläum weiter zu führen. Aber das ist dann wohl doch noch Zukunftsmusik“, so Heine abschließend.
Text und Fotos: Red.


  Copyright © 2006 - 2018 Impressum & Datenschutzerklärung webdestination cms
Anzeigen
Zur Seite: http://www.bierstadt-radeberg.de/_/shop/shop/index.php?rz=1