"die Radeberger" Heimatzeitung - Archiv



Onlineausgabe vom 20. September 2012


Tolles Musikwochenende
in Radeberg


Am letzten Wochenende fand das 9. Radeberger Musikfest statt. Am Samstag und Sonntag kamen jeweils über 1000 begeisterte Zuschauer, welche die angereisten Spielleute aus ganz Deutschland sehen und hören wollten. Zu den rhythmischen Klängen und einstudierten Mär-
schen zeigten die Spielleute ihre aufwendigen Choreographien, am Samstag die Erwachsenen bei der großen Musikparade den Besuchern und am Sonntag die Kinderspielmannszüge beim Pokalturnier auch den Kampfrichtern. Das 9. Musikfest stand dabei ganz im Zeichen „40 Jahre Nachwuchsspielmannszug Radeberg“.
Anlass zum Feiern, aber auch zum fairen Wettstreit mit den geladenen befreundeten Kinder-
spielmannzügen, um den eigens gestifteten Nachwuchs-Jubiläumspokal. Qualitativ hochwer-
tige, sehr ausgeglichene Darbietungen sahen die Kampfrichter, und am Ende setzte sich ein-
stimmig der Spielmannzug FTV Stahl Brandenburg e. V. durch und wurde somit Pokalsieger. Alle anderen belegten an diesem Tage Platz 2.
Als Andenken an das Jubiläum und das tolle Wochenende erhielten alle Kinder eine Erinne-
rungsmedaille, gesponsert von der Stadt Radeberg. Diese zeigt auf der einen Seite das 40-jährige Jubiläum des Radeberger Kinderspielmannszuges und auf der anderen Seite das 600-Jahre-Stadtrecht-Radeberg-Motiv.
So vergingen die drei schönen Tage wie im Fluge. Neben dem Musizieren wurde natürlich auch gefeiert, beim Tanz im Festzelt, beim musikalischen Frühschoppen oder bei der Kinderdisco – feiern können die kleinen als auch großen Musiker. Und so waren sich alle Beteiligten schon Sonntagabend sicher, dass es auch ein 10. Musikfest mit großer Begeisterung und zahlreicher Beteiligung geben wird.
Ein großes Dankeschön möchte der Spielmannszug Radeberg e. V. noch an alle fleißigen Helfer, Organisatoren, den Förderverein, die Betreuer und die Sponsoren richten, ohne die so ein tolles Event in Radeberg nicht möglich gewesen wäre.
Text und Foto: Red.


Das große Jubiläumsrennen


Neue Rennstrecke anlässlich
20 Jahre Moritzrennen in Fischbach


29.9., 16.30 Uhr – Fischbachlympics
30.9., 15.30 Uhr – 20. Fischbacher Moritzrennen
Das ausführliche Programm finden Sie unter TERMINE



Parkplatzsituation entschärft!


Das Problem mit derParkplatzsuche ist vorbei. Seit Mittwoch letzter Woche verfügt die Askle-
pios-ASB Klinik Radeberg über mehr als 80 neu gebaute zusätzliche Stellflächen.
Verwaltungsleiter Tobias Oertel und Jeannine Wochnik von Lunze Architekten zerschnitten persönlich das rot-weiße Absperrband und gaben so die neue Fläche frei. Insgesamt 220.000 Euro hat die Klinikleitung dafür in die Hand genommen, rund 2 Meter Erdreich ab-
getragen und in neuste Technologie in Form von LED-Beleuchtung investiert. „Diese“, so Oertel, „verbraucht nur einen Bruchteil der Ener-
gie gegenüber herkömmlichen Leuchtmitteln“.
Grund für die Erweiterung der Parkfläche waren die massiven Parkplatzprobleme der Vergan-
genheit, die unter anderem auch durch das neu eröffnete Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) noch verstärkt wurden. Denn ambulant behandelte Patienten benötigen natürlich auch mehr Stellflächen. „Mit der Erweiterung haben wir auf jeden Fall auch für die Zukunft vorge-
baut, vor allen Dingen um langfristig Ruhe und Stabilität in die Parksituation an unserer Klinik zu bekommen“, so Tobias Oertel abschließend.
Text und Fotos: Red.


  Copyright © 2006 - 2018 Impressum & Datenschutzerklärung webdestination cms
Anzeigen
Zur Seite: http://www.bierstadt-radeberg.de/_/shop/shop/index.php?rz=1