"die Radeberger" Heimatzeitung - Archiv



Onlineausgabe vom 5. August 2010



Radeberger Bierstadtfest
vom 6. bis 8. August


Das Festprogramm und weitere Infos
finden Sie unter "Termine"




Ministerpräsident Tillich
im Seifersdorfer Tal


Der Wirbelsturm von Pfingstmontag. In vielen Landstrichen hat er gewütet, so auch im Seifers-
dorfer Tal. Allein hier sind auf über 120 ha tau-
sende Kubikmeter Windbruch entstanden. Um sich persönlich ein Bild vom Stand der Aufräum-
arbeiten zu machen und auch, um mit den direkt vom Sturm Betroffenen wie Kommunen, Waldbe-
sitzern und Vereinen engen Kontakt zu pflegen, besuchte Ministerpräsident Tillich vergangene Woche Dienstag das Seifersdorfer Tal.
In dem Gespräch mit der Radeberger Heimatzeitung unterstrich Tillich, dass es auch sein privates Anliegen ist, Vorhandenes zu schützen und die Schäden zu beseitigen. „Bei dem Beräumen und Wiederaufforsten des Tales geht es aber auch um Nachhaltigkeit“, so Ministerpräsident Tillich weiter, „es muss bereits heute bewusst daran gedacht werden, wie sich das Tal in 100 Jahren gestalten soll. Ökonomi-
sche und ökologische Aspekte dür-
fen keinesfalls außer Acht gelassen werden.“ Auch stellte Tillich die Grün-
dung einer speziellen Arbeitsgruppe im Umweltministerium in Aussicht, welche sich mit der weiteren finan-
ziellen Förderung der Wiederaufbau-
maßnahme befassen soll. „Besondere Situationen erfordern besondere Anforderungen“, so der Ministerpräsident wörtlich.                                                                Text + Fotos: Red.


600 Gäste zur Endless Summer Party


Rund 600 Feierwillige besuchten am Samstag letzter Woche die nunmehr 3. Endless Summer Party in Radeberg. Organisiert wird das Event von der Freiwilligen Feuerwehr Radeberg, die diese Veranstaltung und den tagsüber stattfindenden Beachvolleyballcup fest in der Radeber-
ger Kulturlandschaft etabliert hat. Dass das Konzept, ein sportliches Event mit einer anschlie-
ßenden Party zu kombinieren, in Radeberg funktioniert, zeigen alleine schon die seit dem Pro-
belauf 2008 stetig steigenden Besucherzahlen. Eine aufwendig gestaltete Summerlokation,
coole Drinks und ein DJ, der es verstand die Leute in seine Bann zu ziehen, machten die 3. ESP wieder zu einem Highlight. Und auch der im Vorfeld stattfindende Beachvolleyballcup erfreut sich großer Beliebtheit. „Bereits kurz nach Bekanntgabe des Termins“, so die stellvertretende Wehrleiterin Annett Hantschmann, „meldeten sich zahlreiche Teams zum Turnier.“ Und auch wenn es der Radeberger FFW in diesem Jahr nicht gelang, mit ihrem Team einen der Pokale zu erkämpfen, so darf man doch trotzdem gespannt sein auf das nächste Jahr, wenn sich das Gelände hinter der Freiwilligen Feuerwehr Radeberg wieder in eine Partylocation verwandelt.
Text: Red.; Fotos: Red./FFW Radeberg


Schulabgänger traten Ausbildung an


11 Schulabgänger traten am 2. August bei der Radeberger Fleisch- und Wurstwaren Korch GmbH in Radeberg ihre Lehrstellen an. Ausge-
bildet werden sie in den Berufen Fleischer/in, Fleischfachverkäufer/in und Bürokaufmann/
frau. Die Korch GmbH, einer der modernsten und größten fleischverarbeitenden Betriebe der Region, beschäftigt ca. 200 Mitarbeiter. 150 weitere Angestellte sind in den Filialen in Lohn und Brot. Für die angehenden Fachar-
beiter und Facharbeiterinnen stehen die Chancen für ihre Zukunft gut. „Denn“, so er-
klärte Herr Korch in unserem kurzen Gespräch, „prinzipiell sollen alle Auszubildenden auch später einmal übernommen werden.“

Und auch nach der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung stehen den Jung-Gesellen oder Bürofachkräften alle Aufstiegsmöglichkeiten in
der Firma Korch offen, so z. B. Meisterausbildung oder weiterführende Lehrgänge. Sicherlich, aller Anfang ist schwer. Gerade wenn man von der Schulbank weg in das Berufsleben eintaucht. „Doch“, so betonte auch Herr Frey von der Korch GmbH, „ihr lernt nicht für uns oder eure Eltern, sondern für euch und eure Zukunft.“
Text + Foto: Red.


  Copyright © 2006 - 2018 Impressum & Datenschutzerklärung webdestination cms
Anzeigen
Zur Seite: http://www.bierstadt-radeberg.de/_/shop/shop/index.php?rz=1